Demonstrator werden


Einsteigen in der Sale-a-Bration 2020

  • Du überlegst vielleicht schon eine Weile, selbst als Demo bei Stampin‘ Up! anzufangen?
  • Du hast Lust auf ein tolles Team und Unterstützung?
  • Als Stampin´ Up! Demonstrator kannst Du Dir ganz einfach mit viel Spaß und Freude dein Hobby finanzieren.
Ich habe mit Stampin‘ Up! mein Hobby zum Nebenjob gemacht. Ob Du das auch willst, oder nur für den Eigenbedarf für dich und evtl. deine Freunde und/oder Nachbarn Produkte günstiger bei Stampin‘ Up! kaufen möchtest, spielt keine Rolle. Der Einstieg als DemonstratorIn bei Stampin‘ Up ist einfach, unkompliziert und ohne „Haken“.
Während der Sale-a-Bration (Jan-Mär 2020) ist die beste Zeit des Jahres, um Demonstrator bei Stampin’ Up! zu werden! Bei der Sale-A-Bration kannst du für nur 129€ einsteigen und dabei Produkte im Wert von 175 EUR für dein Starterset auswählen. 
UND: Es gibt einen Mini Papierschneider, 48x Bögen Designerpapier und ein Stempelset deiner Wahl oben drauf !
01.01.20_SAB_IDA_360_DE

Mein Tipp für dich:  Schau dir deine Wunschliste genau an. Liegt der Wert über 129 EUR solltest du dir das mit dem Starterset wirklich überlegen. Eine bessere Ersparnis gibt es nicht.
Damit du gleich loslegen kannst, liegt deinem Starterset ein dickes Pack an neuem Deisignerpapier aus dem Minikatalog 2020 von Stampin‘ Up! bei. Alle Bögen in 6×6″ perfekt für deinen neuen kleinen Mini Hebelschneider Papierschneider (den es nicht zu kaufen gibt!)
Ich beantworte dir gerne alle deine Fragen zum Einstieg.
Melde dich einfach bei mir, ich freue mich über neue Gesichter in meinem Team.

 Achtung: Die Aktion startet erst am 3.1.2020 !!!
______________________________________________________


Gut zu wissen

Als Demonstrator bist du von zu Hause aus tätig. Das heißt, du kannst kreativ sein ohne Druck.  Deine Zeit teilst du dir so ein wie es zu dir und deiner Familie passt!  Die Produkte von Stampin' Up! kannst du entweder über Workshops, Stempelpartys oder durch einen Blog/YouTube Kanal vorstellen.
Das bleibt ganz dir überlassen. Ein Blog oder YouTube Kanal sind übrigens kein Muss!!  Wenn du Lust hast einen Workshop zu veranstalten, dann kannst du das ganz bequem bei dir zu Hause machen. Du kannst aber auch bei Familie, Freunden oder Bekannten Stempelabende veranstalten - ganz so wie es zu dir passt. 

Solltest du irgendwann keine Lust mehr haben, so steigst du ganz einfach nach Ablauf des Quartals wieder aus.  Es gibt keine "Strafen" oder Sonstiges (die Produkte darfst du selbstverständlich alle behalten!)