ANLEITUNG / Stern-Rosette


Mitten in der Weihnachtsbastelei habe ich Rosetten gemacht und einen Weg gesucht, die Ecken nicht mit der Hand einzuschneiden, 
damit eine Sternform entsteht. 

Mit Hilfe des Umschlagfalzbrett´s klappt es wunderbar.


Für die Rosette benötigt Ihr eine Streifen Designpapier in der Größe 
3 cm x 11 1/2 inch.

Falzt den Streifen mit dem Falzbrett alle 1/2 inch, bis zum Ende.

Anschließen werden mit Hilfe des Umschlagfalzbrett´s die Ecken gemacht. 
Auf den Bildern könnt Ihr gut erkennen, wo die "Nase" 
vom Umschlagfalzbrett angelegt wird.

Ich habe direkt vorne gestartet und gestanzt. Anschließen zwei Falzlinien weiter schieben und wieder stanzen.  Das Ganze bis zum Ende.

Anschließend die Rosette mit Kleber schleißen.



Ich wünsche Euch viel Freude beim nacharbeiten.

Lasst mir doch eine Kommentar da, wenn Euch die Idee gefällt.


signatur

Kommentare

Heidi A. hat gesagt…

Hallo liebe Janina,
herzlichen Dank für die schöne Anleitung. Ich denke, die Rosetten werde ich bestimmt jetzt in der Weihnachtszeit mal verwenden. Nochmals liebe Grüße und DANKESCHÖN -
Heidi A.

Gerda Spitznagel hat gesagt…

Super Sache. Wieder was gelernt.😉💇‍♂️👍

Heike hat gesagt…

Die Idee finde ich wunderbar.
Danke fürs zeigen.
Wird heute gleich noch nachgebastelt.
LG Heike

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:
Datenschutzerklärung von Google